Über mich

Mein Name ist Cindy, ich bin Jahrgang ’89 und Doktorandin im Fachbereich Digital Humanities. Nebenbei beschäftigen mich mein Nebenjob, dieser Blog, viele andere Blogs, die ich unheimlich gern lese, und das Lesen. Mein Bett und ein Regal mit meinen liebsten Büchern befinden sich momentan in Darmstadt, Hessen. In meiner Freizeit liege ich gern an einem passenden Ort — draußen im Schatten, auf dem Sofa, im Bett, auf einem gemütlichen Stuhl — und lese. Bücher und Geschichten entspannen mich ungemein, bringen mir ganz viel Freude und je nach Thema auch starke Trauer oder Wut und sie sind das einzige Hobby, das über die Jahre bei mir geblieben ist. Natürlich gibt es auch die Freund*innen, die Familie sowie weitere liebste Freizeitbeschäftigungen wie Yoga, zocken, Barcamps besuchen (besonders das Literaturcamp Heidelberg, das ich mit organisiere), Tee und Kaffee trinken sowie meine Wochenenden damit zu verplanen viele Leute zu besuchen — im Zug macht lesen noch mal doppelt so viel Spaß.

Ich lese am liebsten Bücher aus den Bereichen Belletristik und zeitgenössische Literatur, alle Arten der Phantastik, Jugend- und Kinderbücher und politische Sachbücher. Mir ist es wichtig, dass in Geschichten Diversität gezeigt wird.

Warum Piranhapudel? Als Vorbild dienen hier die niedlichen Deadly Piranha Poodles aus dem Adventurespiel The Secret of Monkey Island.

Warum dieser Blog? Lange Zeit dachte ich, dass ich niemals genügend freie Zeit haben würde, um ein Blog komplett allein zu führen und regelmäßig zu befüllen. Eines Tages hatte ich allerdings dennoch das dringende Bedürfnis über die Bücher, die mein Leben bereichern, ob ich sie nun liebe oder total grauenhaft finde, zu schreiben. Ich möchte empfehlen, warnen, diskutieren und einfach über das berichten, was mir über den Weg läuft und worüber ich etwas zu sagen habe. Und vor allem möchte ich eines: mir keinen Stress machen. Wenn ich mal ein paar Wochen lang keinen Beitrag schreiben kann, dann ist das eben so. Das hier ist ein Hobby, mit dem ich machen kann, was ich will und wann oder wie lange ich will.