Buchreihen

Angefangene Buchreihen

Angefangene Reihen

© Simon Cocks @ Flickr

An dieser Stelle seht ihr die böse Wahrheit über die unglaublich vielen Reihen, die ich angefangen habe. Das Schlimme (oder auch das Tolle?) daran ist, dass ich bei allen Reihen im Grunde gleich viel Lust habe sie zu beenden, aber trotzdem stattdessen eher mehr neue Reihen dazukommen, auf die ich eben auch unglaublich neugierig bin. Wenn ich eurer Meinung nach eine bestimmte Reihe unbedingt vor allen anderen weiter lesen sollte, weil sie einfach so super toll ist, immer gern in die Kommentare damit!

kursiv = auf dem SuB

(zuletzt aktualisiert am 13.12.16)

(Angefangene Reihen: 49, davon 9 auf dem aktuellen Stand = die weiteren Bände sind noch nicht erschienen)

Aybar, Elke – Geheimnisse von Blut & Liebe
#1: Dunkle Jagd Rezension
#2: Machtsteine Rezension
#3: Phönixträume

Bachman, Stefan – The Peculiar
#1: The Peculiar
#2: The Whatnot

Bradley, Alan – Flavia de Luce
#1: Mord im Gurkenbeet
#2: Mord ist kein Kinderspiel
#3: Halunken, Tod und Teufel
#4: Vorhang auf für eine Leiche
#5: Schlussakkord für einen Mord
#6: Tote Vögel singen nicht
#7: Eine Leiche wirbelt Staub auf

Brett, Peter V. – The Demon Cycle
#1: The Painted Man | The Warded Man Rezension
#2: The Desert Spear
#3: The Daylight War

#4: The Skull Throne
#5: The Core

Brinkmann, Caroline G. – Herren des Waldes
#1: Kobrin – Die schwarzen Türme Rezension
#2: Alania – Das Lied der Geister Rezension
#3: Noch ohne Titel

Brown, Pierce – Red Rising
#1: Red Rising
#2: Golden Son
#3: Morning Star

Butcher, Jim – The Codex Alera
#1: Furies of Calderon
#2: Academ’s Fury
#3: Cursor’s Fury
#4: Captain’s Fury
#5: Princeps‘ Fury
#6: First Lord’s Fury

Canavan, Trudi – Black Magician
#0,5: The Magician’s Apprentice
#1: The Magician’s Guild
#2: The Novice
#3: The High Lord

Charisius, Manuel – Saga der Zwölf
#1: Weltenlied
#2: Noch ohne Titel

Cronin, Justin – The Passage
#1: The Passage
#2: The Twelve
#3: The City of Mirrors

Franke, Cornelia – Jamie’s Quest
#1: Jamie’s Quest: Aufgabe gesucht
#2: Noch ohne Titel

Gaiman, Neil – American Gods
#1: American Gods Rezension
#2: Anansi Boys

Gaiman, Neil – The Sandman
#1: Preludes and Nocturnes
#2: The Doll’s House
#3: Dream Country
#4: Season of Mists
#5: A Game of You
#6: Fables and Reflections
#7: Brief Lives
#8: Worlds‘ End
#9: The Kindly Ones
#10: The Wake

Galbraith, Robert – Cormoran Strike
#1: The Cuckoo’s Calling
#2: The Silkworm
#3: Career of Evil
#4: Noch ohne Titel

Gerdom, Susanne – Clockwork Cologne: Magnus
#1: Der Blaue Tod Rezension
#2: Das Chinesische Mysterium Rezension
#3: Noch ohne Titel

Graßhoff, Marie – Kernstaub
#1: Kernstaub
#2.1: Weltasche 1 – Über das Gift an Quallenmembranen
#2.2: Weltasche 2 – Über das Öl in Wolkengebirgen
#3.1: Nebelecho 1 – Über das Blut an Falkengefieder
#3.2: Nebelecho 2 – Über das Licht in Stahluniversen
#3.3: Nebelecho 3 – Über das All in Splittergedanken

Griffith, Clay und Susan – Vampire Empire
#1:The Greyfriar Rezension
#2: The Rift Walker
#3: The Kingmakers
#4: The Geomancer

Haderer, Katharina V. – Götterdämmerung
#1: Die versunkene Stadt
#2: Der ertrunkene Gott
#3: Der antimagische Golem
#4: Noch ohne Titel

Heitz, Markus – Kinder des Judas
#1: Kinder des Judas
#2: Judassohn
#3: Judastöchter

Hepke, Pia – Drachensaga
#1: Das Geheimnis des Nebels
#2: Das Geheimnis des Feuers
#3:Das Geheimnis des Wissens
#4: Das Geheimnis der Liebe

Jordan, Sophie – Uninvited
#1: Uninvited Rezension
#2: Unleashed

Kristoff, Jay – The Lotus War
#1: Stormdancer
#2: Kinslayer
#3: Endsinger

Lynch, Scott – Gentleman Bastard
#1: The Lies of Locke Lamora
#2: Red Seas Under Red Skies
#3: The Republic of Thieves
#4: The Thorn of Emberlain

Martin, George R.R. – The Song of Ice and Fire
#1: A Game of Thrones
#2: A Clash of Kings
#3: A Storm of Swords
#4: A Feast for Crows
#5: A Dance with Dragons

Moers, Walter – Zamonien
#1: Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär
#2: Ensel und Krete
#3: Rumo & Die Wunder im Dunkeln
#4: Die Stadt der Träumenden Bücher
#5: Der Schrecksenmeister
#6: Das Labyrinth der Träumenden Bücher
#7: Das Schloss der träumenden Bücher

Orgel, T. S. – Die Blausteinkriege
#1: Das Erbe von Berun
#2: Sturm aus dem Süden
#3: Noch ohne Titel

Pavlovic, Susanne – Feuerjäger
#1: Die Rückkehr der Kriegerin Rezension
#2: Herz aus Stein Rezension
#3: Das Schwert der Königin

Pratchett, Terry – Discworld: Rincewind
#1: The Color of Magic
#2: The Light Fantastic
#3: Sourcery
#4: Eric
#5: Interesting Times
#6: The Last Continent
#7: The Last Hero
#8: Unseen Academicals

Pratchett, Terry – Discworld: Ankh-Morpork City Watch
#1: Guards! Guards!
#2: Men at Arms
#3: Feet of Clay
#4: Jingo
#5: The Fifth Elephant
#6: Night Watch
#7: Thud!
#8: Snuff

Rice, Anne – Mayfair Hexen
#1: The Witching Hour
#2: Lasher
#3: Taltos

Rice, Anne – Vampire Chronicles
#1: Gespräch mit dem Vampir
#2: Der Fürst der Finsternis
#3: Die Königin der Verdammten
#4: Nachtmahr
#5: Memnoch der Teufel
#6: Armand der Vampir
#7: Merrick oder die Schuld des Vampirs
#8: Blut und Gold
#9: Blackwood Farm
#10: Hohelied des Blutes

Riemer, Martina – Herzenswege
#1: Road to Hallelujah
#2: Road to Forgiveness
#3: Road to Salvation

Rieß, Sylvia – Der Stern von Erui
#1: Heimkehr Rezension
#2: Schattenkriege Rezension
#3: Sternenstaub

Riffel, Isabella – Das Tagebuch der Amy Stanleys
#1: Zeitsteinwirrwarr Rezension
#2: Orktohuwabohu

Rothfuss, Patrick – The Kingkiller Chronicles
#1: The Name of the Wind
#2: The Wise Man’s Fear
#2,5: The Slow Regard of Silent Things
#3: Doors of Stone

Ruiz Zafón, Carlos – Der Friedhof der vergessenen Bücher
#1: Der Schatten des Windes
#2: Das Spiel des Engels
#3: Der Gefangene des Himmels

Ryan, Anthony – Raven’s Shadow
#1: Blood Song
#2: The Tower Lord
#3: Queen of Fire

Sanderson, Brandon – Mistborn
#1: The Final Empire
#2: The Well of Ascension
#3: The Hero of Ages
#4: The Alloy of Law
#5: Shadows of Self
#6: Bands of Mourning

Sanderson, Brandon – The Stormlight Archive
#1: The Way of Kings
#2: Words of Radiance
#3: Oathbringer

Scalzi, John – Old Man’s War
#1: Old Man’s War Rezension
#2: The Ghost Brigades
#3: The Last Colony
#4: Zoe’s Tale
#5: The Human Division
#6: The End of All Things

Schwarz, Robert – Die Endwin Chroniken
#1: Dunkle Schatten Rezension
#2: Schwarze Flut Rezension
#3: Finstere Strömungen
#4: Sternenlose Nacht

Schwab, V.E. – A Darker Shade of Magic
#1: A Darker Shade of Magic Rezension
#2: A Gathering of Shadows
#3: Noch ohne Titel

Schweikert, Ulrike – La Caminata
#1: Das kastilische Erbe
#2: Das Vermächtnis von Granada
#3: Noch ohne Titel

Schweikert, Ulrike – Nachtmahr
#1: Das Erwachen der Königin
#2: Die Schwester der Königin
#3: Noch ohne Titel

Shreffler, T.L. – Cat’s Eye
#1: Sora’s Quest
#2: Viper’s Creed
#3: Volcrian’s Hunt
#4: Ferran’s Map

Shusterman, Neal – Unwind
#1: Unwind
#2: UnWholly
#3: UnSouled
#4: UnDivided

Snicket, Lemony – A Series of Unfortunate Events
#1: The Bad Beginning
#2: The Reptile Room
#3: The Wide Window
#4: The Miserable Mill
#5: The Austere Academy
#6: The Ersatz Elevator
#7: The Vile Village
#8: The Hostile Hospital
#9: The Carnivorous Carnival
#10: The Slippery Slope
#11: The Grim Grotto
#12: The Penultimate Peril
#13: The End

Spieweg, Selma J. – Clockwork Cologne: Boris und Olga
#1: Tod dem Zaren Rezension
#2: Die Zeitmaschine des Arabers Rezension
#3: Der Plan der Zeit

Stiefvater, Maggie – The Raven Cycle
#1: The Raven Boys Rezension
#2: The Dream Thieves
#3: Blue Lily, Lily Blue
#4: The Raven King

Beendete Buchreihen

Beendete Reihen

© Rémy SAGLIER @ Flickr

(40)

Andrews, Wes – Frontiersmen

Bracken, Alexandra – The Darkest Minds

Collins, Suzanne – The Hunger Games

Dashner, James – The Maze Runner

Felten, Monika – Das Erbe der Runen

Felten, Monika – Die Saga von Thale

Funke, Cornelia – Tintenwelt

Gier, Kerstin – Edelstein-Trilogie

Haydon, Elisabeth – Rhapsody-Saga

Hennen, Bernhard – Die Elfen

Hennen, Bernhard – Elfenritter

Hoover, Colleen – Hopeless

Jacuba, Tom – Kalypto

Karschnick, Ann-Kathrin – Phoenix

Kate, Lauren – Teardrop

Kneidl, Laura – Elemente der Schattenwelt

Lelord, François – Hector

Lemire, Jeff – Sweet Tooth

Lu, Marie – Legend

Marzi, Christoph – Uralte Metropole

Meyer, Kai – Wellenläufer-Trilogie

Meyer, Stephanie – Twilight

Murakami, Haruki – 1Q84

Newman, Laura – Nachtsonne

Perplies, Bernd – Imperium der Drachen: Aufstieg

Poznanski, Ursula – Die Verratenen

Price, Lissa – Starters

Riemer, Martina – Essenz der Götter

Riordan, Rick – Die Kane-Chroniken

Riordan, Rick – Helden des Olymp

Riordan, Rick – Percy Jackson

Roberts, Nora – Circle Trilogie

Roth, Veronica – Divergent

Rowling, J.K. – Harry Potter

Sanderson, Brandon – Reckoners

Schwab, Victoria – The Archived

Stiefvater, Maggie – Die Wölfe von Mercy Falls

Tolkien, J.R.R. – The Lord of the Rings

Whedon, Joss – Buffy Season 8

Woolf, Marah – BookLessSaga

16 Kommentare

  • Uuuuh, ein Walter Moers Kenner! :D Das macht dich natürlich sofort sympathisch, Walter Moers kommt bei mir sogar noch vor J.K. Rowling und Tolkien ;) Ich warte schon sehnsüchtig auf 2.2 von den Träumenden Büchern! :D
    Und die Wellenläufer, Herr der Ringe, Percy Jackson und die Edelstein-Trilogie ist total mein Fall! Habe auch alle gelesen und finde sie super! :)
    Ich bin schon gespannt auf Neuigkeiten von deinem Blog! :)
    Liebe Grüße und Hakuna Matata
    Isabella

    • Hallo Isabella! Bei gibt es auch immer sofort ganz viele Pluspunkte, wenn jemand Walter Moers gelesen hat! Ich freue mich schon so sehr auf Das Schloss der träumenden Bücher, hoffentlich bleibt es nun beim Erscheinungsdatum im Oktober…
      Ich muss allerdings zugeben, dass Harry Potter bei mir trotzdem auf Platz 1 bleibt, aber so viel Abstand zu Zamonien ist da wirklich nicht. ;)

      Die Wellenläufer, Herr der Ringe und Percy Jackson fand ich auch super, die Edelstein-Trilogie war für meinen Geschmack eher im Mittelfeld, aber auch nicht ganz schlecht, sonst hätte ich ja nicht alle 3 Teile gelesen.

      Liebe Grüße zurück! Cindy

      • Das macht aber überhaupt nichts! Ich bin ein totaler Potterhead und sammle alles von HP und HDR etc. :D sogar Zauberstäbe ;) also gibts für HP auch noch mal Pluspunkte :D ich finde es total schön, dass es so viele Blogger gibt, die HP richtig gut finden! :)

  • Christina

    Cindy, von deinen angefangenen Buchreihen würde mich ein Weiterlesen der
    Codex-Alera-Reihe interessieren. Die Bücher sind noch alle auf meinem SuB.

    Ansonsten bin ich auch ein absoluter Moers-Fan, fand Panem und Maze Runner toll.
    Die Wellenläufer-Trilogie ist noch auf meinem SuB.

    Die Edelsteintrilogie hat mich, obwohl gut geschrieben nicht sehr begeistert.
    Die Divergent-Trilogie hat mir überhaupt nicht gefallen. Hatte ich nur zu Ende
    gelesen, weil ich die Bücher geschenkt bekommen hatte.

    liebe Grüße

    • Huhu Christina,

      bei der Codex-Alera-Reihe kann ich einen Motivationsschub wirklich gebrauchen. Band 1 habe ich vor fast genau einem Jahr gelesen und seitdem ist auch der zweite Band auf dem SuB. Leider hatte mich „Furies of Calderon“ nicht so sehr begeistert. Es war an sich kein schlechtes Buch, aber doch nicht wirklich spannend oder mitreißend, sondern eher mit vielen Längen. Ich werde es mir nun aber merken, vielleicht wird die Reihe mit der Zeit besser. Wenn ich es lese, werde ich auf jeden Fall drüber schreiben!

      Die Wellenläufer kann ich allerdings voll und ganz empfehlen. Die habe ich aber leider lange vor diesem Blog gelesen, deshalb gibt es keine Rezensionen.

      Moers und Panem, da sind wir uns auf jeden Fall einig! Maze Runner konnte mich leider nicht so sehr begeistern, die Edelstein-Trilogie auch nicht. Bei mir liegt es eher daran, dass Kerstin Giers Humor einfach nicht meiner ist. Bei Divergent fand ich die ersten beiden Bücher richtig gut, dafür den letzten Band überhaupt nicht. Das lag nicht mal am Ende, von vorn bis hinten hat es mir plötzlich gar nicht mehr zugesagt.

      Liebe Grüße!

      • Christina

        Hallo Cindy,

        lieb, dass Du so schnell geantwortet hast. Ich sehe, Du hast „Kernstaub“ gelesen. Wie fandest Du es?
        Das Buch liegt auf meinem SuB. Ich hatte auch die Seraphine-Trilogie. Da bin ich aber schon bei dem
        ersten Band nur wenig über den Prolog hinausgekommen. Ich fand die Sprache schrecklich und total
        hölzern und habe die Bücher zurückgeben können.

        Liebe Grüße

        • Hi Christina!
          Mir hat „Kernstaub“ sehr gut gefallen. Ich habe das Buch schon Anfang 2014 gelesen, deshalb ist meine Erinnerung vielleicht nicht mehr die beste. Ich weiß aber noch, dass auch hier der Schreibstil sehr verschnörkelt ist. Es könnte also sein, dass du ihn entweder wie ich wunderschön oder eher hölzern finden könntest. Ich denke, das kommt sehr auf den eigenen Geschmack an. Wenn du das Buch sowieso schon hast, kann ich nur empfehlen, vielleicht mal in die ersten Seiten reinzulesen. Dann solltest du schon feststellen können, ob die Sprache was für dich ist. Auf Goodreads gibt’s von mir auch noch eine kurze Meinung dazu: Klick

          Den ersten Band von Seraphine habe ich übrigens auf dem SuB. ;)

          LG, Cindy

          • Christina

            Ja, dann werde ich mal bei Gelegenheit Kernstaub anlesen. Verschnörkelt ist ja nicht schlimm, aber
            bei Seraphine bin ich überhaupt nicht ‚reingekommen.
            Anders z. B. bei den Büchern von Farina de Waard: Zähmung das Vermächtnis der Wölfe und Zorn
            (weitere Bände sind in Arbeit). Die Reihe gefällt mir sehr gut. Den 2. Band lese ich gerade.

            Die Bücher, von Susanne Pavlovic habe ich auch, so habe ich Deine aktuelle Rezension gerne
            gelesen. Schade, dass man nicht zu mehrgleisig lesen kann. Ich lese ja schon parallel, aber
            mein SuB wird einfach nicht weniger.

            LG, Christina

            • Liebe Christina, entschuldige bitte die späte Antwort!
              Wenn du die Bücher von Susanne Pavlovic gelesen hast, erzähl mir gerne, wie sie dir gefallen haben. Da bin ich ganz gespannt drauf!
              Im Dezember war ich auf der Buch Berlin und Farina de Waard hatte dort auch einen Stand. Was sie mir von ihrer Reihe erzählt hat, fand ich auf jeden Fall sehr interessant. Schön, dass es dir gefallen hat, das rutscht jetzt auf meiner inneren Wunschliste ganz weit nach oben.

              LG, Cindy

              • Christina Schaffrath

                Liebe Cindy,

                Ich bin jetzt mit dem 2. Band von Farina de Waard fertig, ist schon ein Wälzer. Meiner Meinung nach
                jetzt nicht der Oberburner, aber gut genug, um die Reihe weiterzulesen.

                Ich lese gerade von Nathan C. Marus „Die Träne des Fressers“, bin gerade bei der Hälfte und kann
                es sehr empfehlen. Flüssig geschrieben und spannende High-Fantasy-Story. Soll eine Trilogie werden,
                freu.

                Danach werde ich mir Susanne Pavlovic vornehmen.

                Ich habe mir nach Deiner Rezension gerade die beiden Bände von „Der Stern von Erui“ von Sylvia Rieß
                auf meinen Kindle geladen. Bin schon gespannt.

                LG, Christina

                • Liebe Christina,

                  danke für deine Updates! Den Titel „Die Träne des Fressers“ lese ich bei dir zum ersten Mal, habe es mir aber mal angesehen und das klingt wirklich sehr gut. Werde ich mir auf jeden Fall merken. Danke für den Tipp also!

                  Ich wünsche dir schon mal viel Freude mit den Feuerjäger-Büchern und mit Erui. Es freut mich natürlich umso mehr, wenn meine Rezensionen ein bisschen dazu beigetragen haben. :) :)

                  Ich selber lese gerade gleich zwei zweite Bände von Fantasy-Reihen. Einmal „Der Herr des Turmen“ („Rabenschatten“-Reihe“) und Band 2 von „Kalypto“, von Tom Jacuba. Kalypto ist wunderschön, in das andere Buch bin ich leider überhaupt nicht mehr richtig eingekommen. Mal gucken, ob es noch besser wird…

                  LG, Cindy

                  • Christina

                    Hi Cindy,

                    von Kalypto habe ich den ersten Band auf meinem SuB und warte noch, bis der zweite vielleicht gebraucht preiswerter zu bekommen ist, um so mehr, als Du das so schön findest.

                    Den ersten Rabenschattenband habe ich auch. Bin gespannt, was Du dann zum zweiten Band sagst. Mal sehen, ob ich mir den kaufen werde.

                    Bei Nathan C. Marus finde ich die Geschichte so gut, dass mich sogar die vielen Kommafehler nicht stören. Und das heißt bei mir schon was.

                    LG, Christina

Kommentar verfassen