Zitate herausschreiben?

Vor ungefähr einem Monat gab es bei der Montagsfrage eine Diskussion darum, ob man sich Zitate aus Büchern herausschreibt. Meine Antwort dazu war, dass ich das zwar gern tun würde und auch kleine Büchlein dafür hätte, es aber trotzdem nicht tue. Als Zwischenlösung klebe ich Post-its rein oder fotografiere die Seite. Mit der neuesten Flow landete allerdings ein kleines Extra in meinem Briefkasten, nämlich ein wunderhübsches Heftchen für Notizen. Und da mir das für bloße Notizen viel zu schade wäre, habe ich es prompt umfunktioniert:

Zitateheftchen

Ganz so viele Seiten hat das Heftchen zwar nicht und es ist auch jeweils nur die Vorderseite zum Beschriften gedacht (auf der Rückseite befindet sich nur das Dekomuster), aber wir wollen ja auch nicht gleich übertreiben. Jedes Blatt kann man zudem heraustrennen, aber ich bin mir noch nicht sicher, ob ich das nutzen werde.

Diese Woche habe ich Liebten wir von Nina Blazon beendet, und weil ich mir bei diesem Buch so viele tolle Zitate markiert habe, wollte ich das Heftchen gleich mal einweihen. Es haben nicht mal alle Zitate auf eine Seite gepasst, weitere Zitate gibt es allerdings in meiner Rezension!

Zitateheftchen

Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich!

Kommentar verfassen